5 Jahres-Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit**

study case wirksamkeit

Ilumetri® Study Card
Wirksamkeit

study case sicherheit

Ilumetri® Study Card
Sicherheit

almirallmed ilumetri eadv 2020 preview lp

EADV 2020 Satellite
Symposium. Live recording

Für Ärzte

icon arzt
ilumetri zusammenfassung tilot 52 final

Zusammenfassung Ilumetri® TILOT-Studie

mockup ilumetri therapiebegleitheft arzt 10 2018 final

Informationen für den behandelnden Arzt

ilumetri pasi fragenbogen

PASI-Erhebungsbogen

mockup ilumetri dokumentationsbogen 10 2018 final

Dokumentationsbogen

einverstaendniserklaerung ilumetri

Einverständniserklärung

ilumetri zollbescheinigung 2019 dokument final download

Zollbescheinigung

ilumetri kostenuebernahmeantrag pkv

Ilumetri® Kostenübernahmeformular PKV

almirallmed ilumetri video preview

Ilumetri® Film

Servicematerialien für Ihre Patienten

icon produktinformationen
therapiebegleitheft ilumetri
Hier haben Sie die Möglichkeit, hilfreiche Servicematerialien für Ihre Ilumetri-Patienten herunterzuladen

Ilumetri® Produktprofil

icon patienten
ilumetri new

Ilumetri® 100mg

* Nur 1 Injektion pro Quartal in der Erhaltungstherapie. ** Ergebnisse der gepoolten Analyse der beiden pivotalen Phase-III-Studien reSURFACE 1 & 2 zu Wirksamkeit und Sicherheit von Tildrakizumab zur Behandlung der mittelschweren bis schweren Plaque Psoriaisis über 5 Jahre (244 Wochen): Thaçi D, Piaserico S, Warren RB, et al. Five-year efficacy and safety of tildrakizumab in patients with moderate-to-severe psoriasis who respond at week 28: pooled analyses of two randomized phase III clinical trials (reSURFACE 1 and reSURFACE 2). Br J Dermatol. 2021 Aug;185(2):323-334.

 

Ilumetri® 100 mg Injektionslösung in einer Fertigspritze.
Ilumetri® 200 mg Injektionslösung in einer Fertigspritze.

Verschreibungspflichtig. Zusammensetzung: Wirkstoff: 1 Fertigspritze enthält 100 mg Tildrakizumab in 1 ml Lösung. 1 Fertigspritze enthält 200 mg Tildrakizumab in 2 ml Lösung. Tildrakizumab ist ein humanisierter, monoklonaler IgG1/κ-Antikörper, hergestellt in Ovarialzellen des chinesischen Hamsters (CHO-Zellen) mittels rekombinanter DNA-Technologie. Sonstige Bestandteile: L-Histidin; L-Histidinhydrochlorid-Monohydrat, Polysorbat 80, Saccharose, Wasser für Injektionszwecke. Anwendungsgebiete: Behandlung erwachsener Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis, die für eine systemische Therapie in Frage kommen. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile, klinisch relevante aktive Infektionen, z. B. aktive Tuberkulose. Nebenwirkungen: Sehr häufig: Infektionen der oberen Atemwege (einschließlich Nasopharyngitis). Häufig: Kopfschmerzen, Gastroenteritis, Übelkeit, Diarrhö, Schmerzen an der Injektionsstelle, Rückenschmerzen. Stand der Information: Juni 2022

Almirall, S.A., Ronda General Mitre, 151, 08022 Barcelona, Spanien
Örtlicher Vertreter: Almirall Hermal GmbH, Scholtzstraße 3, 21465 Reinbek, Deutschland, www.almirall.de

Meine Favoriten